Schriftgröße ändern

A- A A+

Am Fulda-Radweg R1 zwischen Morschen-Binsförth und Malsfeld-Beiseförthradlift
befindet sich für Radfahrer und Fussgänger eine etwa 50 Meter lange Seilbahn,
mit der die ca. 40 Meter breite Fulda überquert werden kann. Die Anlage,
seit Mai 2009 in Betrieb, ist die erste dieser Art in Deutschland.
In den offenen Stahlkorb passen bis zu 4 Personen mit ihren Fahrrädern.
Der Antrieb erfolgt über 2 im Korb montierte Handkurbeln. Die Seilbahn ist von April
bis Ende Oktober in Betrieb. Die Nutzung darf jedoch nur bei Tageslicht erfolgen.
Diese Fahrt über die Fulda, die übrigens kostenlos ist, sollten Sie sich auf keinen Fall
entgehen lassen!